Sportmassage

 

Die Techniken, die in der Sportmassage verwendet werden, stammen überwiegend aus der klassischen medizinischen Massage.

Weil Athleten in der Regel robuster sind, wird die Sportmassage entsprechen kräftiger durchgeführt.

  • Durchblutung der Muskulatur fördern
  • Muskuläre Krämpfe und Beschwerden beim Sport lösen oder verhindern

Triggerpunkt Massage

Durch punktuellen Druck auf die Triggerpunkte welche im Muskel als kleine Kieselsteine ertastet werden, wird die Durchblutung aktiviert und der Muskel kann sich wieder besser dehnen.

Die Triggerpunkt-Massage wird meistens in der Klassischen- und Sportmassage integriert.

  • Muskuläre Funktionseinschränkungen beheben
  • Muskelverspannungen lösen

Sportmassage

  • Die Sportmassage beinhaltet viele aktivierende Massnahmen
  • Fördert die Durchblutung und löst Verspannungen

Ganzkörpermassage, Sportmassage (45 min.) CHF 60.–
Ganzkörpermassage, Sportmassage (60 min.) CHF 85.–
Teilkörpermassage, Sportmassage (25 min.) CHF 36.–

portraet-elsbeth-bannholzer2jpg

Beugen Sie Sportverletzungen vor!

Vor einer sportlichen Leistung wirkt eine Sportmassage Wunder. Melden Sie sich gleich bei mir für einen Termin!

Telefon 076 572 19 03


Meine Empfehlung

Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage. Das Ziel ist eine verbesserte muskuläre Erholung nach sportlichen Tätigkeiten. Sie trägt zudem zur Prävention von Sportverletzungen bei. Die Sportmassage beinhaltet viele aktivierende Massnahmen und dient eher sekundär der Entspannung. Im Anschluss an eine sportliche Tätigkeit empfehle ich daher die klassische Massage. Sie dient eher der Regeneration.